Sebastian Hinterseer (senior)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sebastian Hinterseer (* 25. März 1866 in Lofer; † 14. Juli 1947 ebenda)[1][2] war Kaufmann und Gemeindevorsteher der Pinzgauer Marktgemeinde Lofer.

Leben

Sebastian Hinterseer war der Sohn von Notburg Hinterseer und Johann Schmiderer aus Lofer. 1898 heiratete er Maria (* 21. September 1874; † 1962)[3], die Tochter des Gumpinger Geißlerbauern Sebastian Poschacher. Aus der Ehe gingen acht Kinder hervor, von denen die folgenden das Erwachsenenalter erreichten:[2]

Sebastian Hinterseer wurde im Jahr 1907 zum Gemeindevorsteher von Lofer gewählt und blieb dies bis 1919.

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel
  • Salzburger Amtskalender

Einzelnachweise

Zeitfolge