Hauptmenü öffnen

Sinnhub (Altenmarkt im Pongau)

Begriffsklärung
Dieser Artikel beschreibt die Katastralgemeinde Sinnhub in der Pongauer Gemeinde Altenmarkt im Pongau. Weitere Bedeutungen des Wortes findest du unter Sinnhub.

Sinnhub ist eine Katastralgemeinde im Norden des Gemeindegebietes der Marktgemeinde Altenmarkt im Pongau (Bezirk Sankt Johann im Pongau).

Lage

Die Katastralgemeinde Sinnhub erstreckt sich nordöstlich der Enns – die Enns stellt aber nur abschnittsweise die Grenze der Katastralgemeinde dar - und wird im Westen von der Gemeinde Flachau im Westen und Norden von der Gemeinde Eben im Pongau und im Osten von der Gemeinde Radstadt begrenzt. Sie umfasst eine Fläche von 6,22 km² und weist eine Länge von 12,74 km auf.

Sie wird von den zur Marktgemeinde Altenmarkt im Pongau gehörenden Katastralgemeinden Altenmarkt und Palfen im Süden begrenzt.

Am Südrand der Katastralgemeinde verläuft von der A10 Tauern-Autobahn kommend die Landesstraße B 320, die Ennstal Straße. Die Landesstraße B 163, die Wagrainer Straße bindet im Südosten in die B 320 Ennstal Straße ein.

Quellen

  • Eigenartikel Andreas Höll