Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Wolfgang Gruber

von links nach rechts: Helmut Krackowizer - Wolfgang Gruber (Mercedes-Benz Österreich) - Niki Lauda am Salzburgring beim Oldtimer Grand Prix 1981
Wolfgang Gruber (* 22. Februar 1938) ist ein bekannter Salzburger Pressefotograf.

Leben

Gegen Ende der 1950er-Jahre begann Gruber mit dem Fotografieren. Er widmete sich vor allem Motorsport-Veranstaltungen wie dem 1. Mai Rennen oder dem Gaisbergrennen.

Von 1962 bis 1998 war er Leiter der Presseabteilung der Mercedes-Benz Österreich-Generalvertretung in Salzburg. Er ist Verfasser vieler Motorrad-Grand-Prix-Bücher und Mitarbeiter englischer Motorradmagazine der Zweiradszene. Sein Fachwissen wird weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Jährlich zieht es ihn auf die Isle of Man in der Irischen See, wo er die Rennen der Tourist Trophy mit seinen hochwertigen Kameras dokumentiert.

In Sammlerkreisen begehrt: Grubers Motorradsport-Kalender. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Salzburg.

Quelle

  • Internet