Carl Friedrich von Weizsäcker

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1982

Carl Friedrich von Weizsäcker (* 28. Juni 1912 in Kiel, Deutschland; † 28. April 2007 in Söcking am Starnberger See, Bayern) war ein deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher.

Salzburgbezug

Carl Friedrich Weizsäcker hielt die Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele 1975 zum Thema "Die geheimnisvolle Wirklichkeit des Schönen".

Weiterführend

Für Informationen zu Carl Friedrich von Weizsäcker, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle