EU-weit 2020 bisher 44 Prozent weniger Nächtigungen

EU-weit 2020 bisher 44 Prozent weniger Nächtigungen

Die Zahl der Nächtigungen in Beherbergungsbetrieben in den 27 EU-Ländern ist aufgrund der Coronakrise in den ersten vier Monaten 2020 im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um 44 Prozent auf 353 …

Giganten und die Macht des Einzelnen

Die Coronakrise hat die Gräben noch ein Stück tiefer werden lassen, zwischen Armen und …

Autorenbild
Coronakrise und Homeoffice veränderten Arbeitswelt

Coronakrise und Homeoffice veränderten Arbeitswelt

Die Coronakrise hat die Arbeitswelt verändert. Was vor der Krise oft nur Einzelpersonen vorbehalten war, ist nun eine etablierte Arbeitsweise: Das Homeoffice. Die Mehrheit der Unternehmen (82 Prozent) rechnet …

CTS-Eventim-Austro-Tochter bangt um 34 Mio. Euro

Im Bilanzskandal um die burgenländische Commerzialbank Mattersburg zittert der heimische Konzertveranstalter Barracuda um Einlagen in Höhe von rund 34 Mio. Euro. Das teilte am Mittwochabend der börsennotierte …

Mattersburg-Bank am Ende - Kleine Spareinlagen sicher

Mattersburg-Bank am Ende - Kleine Spareinlagen sicher

Das Burgenland wird wieder von einem Bankskandal gebeutelt. Die Bankenaufsicht hat eine vergleichsweise kleine Regionalbank über Nacht zugedreht. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet. Der Bankchef ist …

Mehr als ein Viertel der heimischen Exporte durch OÖ

Mehr als ein Viertel der heimische Exporte sind 2019 auf das Industrie-Bundesland Oberösterreich gefallen. In Summe beliefen sich die Ausfuhren von Waren auf 153,79 Mrd. Euro, 40,12 Mrd. Euro davon entfielen …

Vorerst keine Lockerung für Nachtlokale in Sicht

Vorerst keine Lockerung für Nachtlokale in Sicht

Die in Aussicht gestellte Lockerung für die Nachtgastronomie und eine Verlängerung der Sperrstunde bis 4.00 Uhr ab 1. August wird verschoben. Wie der Sprecher des Verbands der österreichischen …