Tiroler Plansee rechnet mit zwei Mrd. Umsatz 2021/22

100 Jahre nach Gründung rechnet die Plansee Gruppe, ein weltweit tätiger Hochleistungswerkstoffhersteller mit Sitz in Breitenwang (Bezirk Reutte), mit einer signifikanten Umsatzsteigerung im laufenden …

Tanktourismus finanziert ein Drittel der CO2-Abgabe

Tanktourismus finanziert ein Drittel der CO2-Abgabe

Die Bepreisung von CO2 soll ab 2022 jährlich einen Milliardenbetrag einbringen - der als Klimabonus an die österreichische Bevölkerung wieder ausgeschüttet wird. Etwa 30 Prozent des Betrages werden dabei über …

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Leiterplatten aus Leoben an die Weltspitze

Leiterplatten aus Leoben an die Weltspitze

Schon jetzt ist der steirische Leiterplattenhersteller AT&S ist eine feste Größe am globalen Markt für Halbleiter. Mit einem Investitionsschub will man die Zahl der Mitarbeiter bis 2025 verdoppeln.

Wachstum verlangsamt, aber weiter über Durchschnitt

Nach dem sommerlichen Hoch hat der Optimismus der Austro-Wirtschaft wieder spürbar nachgelassen. "Mit Herbstbeginn hat die Konjunkturstimmung in Österreich begonnen, sich abzukühlen", so Chefökonom Stefan …

Chipmangel lässt Autoabsatz einbrechen

Chipmangel lässt Autoabsatz einbrechen

Die Chip-Krise lastet weiter auf dem Automarkt in Europa. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen sei im September um 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 718.598 Stück gesunken, teilte der europäische …

Tirol prüft Verschärfung der Lkw-Fahrverbote

Tirol prüft Verschärfung der Lkw-Fahrverbote

Im Tiroler Landhaus wird derzeit an einer Verschärfung des sektoralen Fahrverbotes gefeilt. Ob eine solche kommt, war aber noch nicht fix, bestätigte ein Sprecher von Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid …

Was ein guter Standort braucht - und was nicht

Was ein guter Standort braucht - und was nicht

Österreich hat nicht mehr viele, aber noch starke Pharmahersteller wie die Novartis-Tochter Sandoz. Diese wollen auch bleiben - wenn sich die Rahmenbedingungen nicht verschlechtern.

Baukosten ziehen weiter an

Baukosten ziehen weiter an

Die Baukosten steigen weiter, teilte die Statistik Austria heute mit. "In den vergangenen fünf Jahren haben die Baukosten im Wohnhaus- und Siedlungsbau um 23,5 Prozent zugelegt. Im selben Zeitraum fiel der …