Österreich

1,25 bzw. 1,3 Prozent mehr für IT-Branche

Die Kollektivvertragsverhandlungen für die IT-Branche sind - nach zwei Verhandlungsrunden - schon abgeschlossen. Die rund 50.000 Beschäftigten bekommen um 1,25 Prozent mehr auf die Ist-Gehaltssumme und Zulagen, Mindestgrundgehälter und Lehrlingsentschädigungen werden ab 1. Jänner um 1,3 Prozent steigen, gaben Wirtschaftskammer und Gewerkschaft am Samstag bekannt.

1,25 bzw. 1,3 Prozent mehr für IT-Branche SN/APA (Keystone)/GAETAN BALLY
Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 03:48 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/1-25-bzw-1-3-prozent-mehr-fuer-it-branche-972085

Schlagzeilen