Wirtschaft

Arbeitsminister Kocher: Wirtschaft ist gegen Covid "immunisiert"

Arbeitsminister Kocher sieht trotz niedriger Arbeitslosenzahlen und vieler freier Stellen eine "Eintrübung" auf Österreich zukommen. Insgesamt habe "die Wirtschaft mit der Pandemie leben gelernt".

Arbeitsminister Martin Kocher. SN/robert ratzer
Arbeitsminister Martin Kocher.

Coronapandemie, Krieg in der Ukraine, Inflation, Teuerung. Eine Krise jagt zwar die andere, den Arbeitsmarktdaten sieht man das aber nicht an. Im Gegenteil: Es gibt in Österreich derzeit mehr als 120.000 offene Stellen. Das ist Rekord. Und es gab zuletzt mit 335.000 Arbeitslosen (davon zirka 74.000 auf Schulung) so wenig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Arbeitsminister Martin Kocher ist im SN-Gespräch (www.SN.at/video) zuversichtlich: "Viele Wirtschaftsbereiche haben sich gegen die Pandemie quasi immunisiert." So sei der Tourismus gut aus dem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 06:06 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/arbeitsminister-kocher-wirtschaft-ist-gegen-covid-immunisiert-121084909