Wirtschaft

Auszeit in der Indoor-Halle

Bei jedem Wetter raus zum Spielen in die Natur? Das war einmal. Heute blühen Freizeit- und Spieleparks.

Freizeithallen für die Kleinen: Schönwettertage als wirtschaftliches Handicap. SN/www.picturedesk.com
Freizeithallen für die Kleinen: Schönwettertage als wirtschaftliches Handicap.

Sanfte Hügel, vereinzelt ein Baum. Das Mädchen läuft barfuß durch das Gras. Es wirkt glücklich, frei, bemüht sich den Bach zu überqueren, indem es von Stein zu Stein hüpft. Spielzeug hat es nicht, es beschäftigt sich mit Blumen und Schmetterlingen. In Minute 2:37 des Musikvideos zu "Respire" von Mickey 3D irritiert dann etwas. Eine Kamera fokussiert das Mädchen. Die Stimmung schlägt um. Mutlos, gebückt schleicht es Richtung Ausgang. Dem Zuseher wird klar: Dieses Naturerlebnis war nur eine künstliche Installation in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 07:55 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/auszeit-in-der-indoor-halle-77143372