Österreich

Bank Austria steigt aus Ratingvertrag mit Fitch aus

Die Bank Austria beendet per 31. Dezember 2017 ihren Vertrag mit der Ratingagentur Fitch. Die Ratingverträge mit beiden anderen internationalen Großagenturen Standard & Poor's (S&P) und Moody's bleiben unverändert aufrecht, so die UniCredit Bank Austria am Freitag in einer Presseaussendung. Gründe für die Beendigung des Ratingvertrages mit Fitch werden keine genannt.

Bei Fitch hat die Bank Austria aktuell ein Langfristrating von "BBB+", bei Moody's von "Baa1" und bei S&P von "BBB".

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 03:08 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/bank-austria-steigt-aus-ratingvertrag-mit-fitch-aus-21184783

Kommentare

Schlagzeilen