Wirtschaft

Berge oder Balkonien? Österreich-Urlaub ist diesen Sommer angesagt

Ab Mitte Mai dürfen Hotels nach und nach wieder öffnen. Die Regierung bittet, den Sommerurlaub im Inland zu buchen. Touristiker stellen sich eine große Frage: Kommt der deutsche Gast?

Urlaub auf "Balkonien".  SN/APA (epa)
Urlaub auf "Balkonien".

Der Weißensee schillert grünblau, und der Wind treibt kleine Wellen über die Oberfläche. Das Stift Melk leuchtet ockergelb im Sonnenlicht: Die Österreich Werbung bietet derzeit virtuelle Spaziergänge heimischer Natur- und Kulturstätten an. Bald soll das wieder in der Realität möglich sein. Gastronomie, Hotellerie und Freizeitwirtschaft dürften ab Mitte Mai wieder öffnen - allerdings nur schrittweise, kündigte Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) an. Konkreteres könne man erst Ende April sagen. Klar sei, dass der Zeitpunkt der Öffnung von der Dichte der Kontakte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 04:39 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/berge-oder-balkonien-oesterreich-urlaub-ist-diesen-sommer-angesagt-85986349