Wirtschaft

Bis 2030 sollen alle Neuwagen in Österreich emissionsfrei sein

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler will das EU-Ziel früher erreichen. Ihr Masterplan für Mobilität listet ehrgeizige Ziele auf.

 Rund 30 Prozent der heimischen Emissionen kommen aus dem Verkehrsbereich.  SN/picturedesk.com
Rund 30 Prozent der heimischen Emissionen kommen aus dem Verkehrsbereich.

Bis 2035, so hat die EU vor wenigen Tagen als Klimaschutzziel verkündet, sollen nur noch emissionsfreie Fahrzeuge neu zum Verkehr zugelassen werden. Österreich will dieses Ziel schon um fünf Jahre früher, also 2030, erreichen, kündigt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) an. Sie legte am Freitag einen Mobilitätsmasterplan vor, der eine Fülle von "Zielen, Plänen, Visionen" enthält, die sie nun umsetzen will. Mit Wirtschaft und Industrie, so versichert sie, sei sie dabei in engem Kontakt. Hier die wesentlichsten Ansätze:

E-Mobilität

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.08.2021 um 08:46 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/bis-2030-sollen-alle-neuwagen-in-oesterreich-emissionsfrei-sein-106673146