Wirtschaft

Bisher bereits 4,6 Mrd. Euro an Steuern gestundet

Ende April waren bei der Finanzverwaltung 190.500 Anträge auf Steuerstundung eingegangen und genehmigt. Damit wurden bisher 4,6 Mrd. Euro an Steuern gestundet, teilte das Finanzministerium mit. Drei von vier Steuerstundungen betrafen Kleinbetriebe mit weniger als 700.000 Euro Umsatz.

Drei von vier Stundunen gingen laut Blümel an Kleinbetriebe SN/APA/HERBERT NEUBAUER
Drei von vier Stundunen gingen laut Blümel an Kleinbetriebe

Damit seien vorerst 4,6 Mrd. Euro an Liquidität in den Unternehmen verblieben. "Gerade für diese Unternehmen ist der finanzielle Spielraum in der aktuellen Situation von existenzieller Bedeutung", so Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Aktuell seien 98 Prozent der Anträge auf Steuerstundung durch das Finanzministerium bearbeitet. Bei der Servicehotline des Ministeriums (050/233 77 0) seien seit dem Start vergangene Woche 5.600 Anfragen per Mail oder Telefon beantwortet worden.

Quelle: APA

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:27 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/bisher-bereits-4-6-mrd-euro-an-steuern-gestundet-87055570

Kommentare

Schlagzeilen