Wirtschaft

Casinos - Aktionäre Sazka und ÖBAG besprechen sich

Der größte Aktionär der teilstaatlichen Casinos Austria, die tschechische Sazka-Gruppe, spricht mit dem zweitgrößten Aktionär, der Staatsholding ÖBAG, über ein gemeinsames Vorgehen. Am Donnerstag finde ein erstes von Sazka initiiertes Gespräch mit ÖBAG-Vertretern statt, teilte Sazka mit. Ob Sazka einen Syndikatsvertrag anstrebe, ließ der Sprecher auf APA-Nachfrage offen, dafür sei es zu früh.

Wie geht es mit den Casinos weiter SN/APA (Archiv)/HERBERT NEUBAUER
Wie geht es mit den Casinos weiter
Quelle: SN

Aufgerufen am 15.08.2020 um 03:55 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/casinos-aktionaere-sazka-und-oebag-besprechen-sich-80252560

Kommentare

Schlagzeilen