Wirtschaft

Das Virus lässt neue Jobplattformen im Internet entstehen

Die Suche beschränkt sich keineswegs auf Regalbetreuer im Handel: Auch Fachärzte, Pflegepersonal und Psychologen werden gesucht.

Während in vielen Bereichen die Arbeit ruht, werden anderswo händeringend Arbeitskräfte gesucht. Neue Jobportale helfen bei der Vermittlung. SN/studio v-zwoelf - stock.adobe.com
Während in vielen Bereichen die Arbeit ruht, werden anderswo händeringend Arbeitskräfte gesucht. Neue Jobportale helfen bei der Vermittlung.

Die Coronavirus-Krise hat in kürzester Zeit die Wirtschafts- und Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Einerseits stehen beim Arbeitsmarktservice AMS immer mehr Jobsuchende Schlange, die sich krisenbedingt nach einer neuen Beschäftigung umsehen müssen. Wie dramatisch die Lage ist, zeigt die Tatsache, dass allein am Montag, dem ersten Tag seit dem "Herunterfahren" des Landes, 16.000 Menschen Anträge für Arbeitslosengeld eingereicht haben, das ist ein neuer Höchststand im laufenden Jahr.

Und auf der anderen Seite suchen Branchen wie der Handel gerade ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 08:11 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/das-virus-laesst-neue-jobplattformen-im-internet-entstehen-85030237