Wirtschaft

Der erste verkaufsoffene 8. Dezember

Dafür wurde LH Wilfried Haslauer senior vom Verfassungsgerichtshof verurteilt.

Wilfried Haslauer sen. und jun. vor dem Verfassungsgerichtshof und Verwaltungsgerichtshof. SN/ap
Wilfried Haslauer sen. und jun. vor dem Verfassungsgerichtshof und Verwaltungsgerichtshof.

Im Jahr 1984 fiel der Feiertag Mariä Empfängnis am 8. Dezember auf einen Samstag. Das löste in der Wirtschaft vor allem in Westösterreich Alarmstimmung aus, denn einer der vier langen Einkaufssamstage im Advent drohte auszufallen. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer senior hatte für die Anliegen des Handels ein offenes Ohr. Der Jurist hatte seine Berufslaufbahn 1951 selbst bei der Handelskammer - heute Wirtschaftskammer - begonnen, im Jahr 1960 war er mit 34 Jahren jüngster Kammeramtsdirektor Österreichs geworden.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.12.2018 um 12:57 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/der-erste-verkaufsoffene-8-dezember-39104368