Wirtschaft

Der Kitt der Gesellschaft bröselt

Die Mittelschicht trug wesentlich zur guten Entwicklung der Industriestaaten bei. Dass sie mittlerweile immer stärker unter Druck gerät, berge Risiken, schreibt die OECD in einem Bericht.

Zur Mittelschicht zu gehören sei früher etwas Erstrebenswertes gewesen, schreiben Experten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in dem am Mittwoch veröffentlichten Bericht "Under Pressure: The Squeezed Middle Class". Inzwischen ist es für viele allerdings ein zweifelhaftes Privileg, dass sie es in die Mittelschicht geschafft haben. Ihre Lage vergleichen die OECD-Fachleute mittlerweile mit einem Boot in stürmischer See.

Über Generationen war die Zugehörigkeit zur Mittelschicht mit der Gewissheit verbunden, komfortabel zu wohnen und sich einen angenehmen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 05:42 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/der-kitt-der-gesellschaft-broeselt-68595205