Wirtschaft

"Die Alten stehen uns im Weg"

Samuel Koch wirft der Elterngeneration digitales Versagen vor. Jetzt startet der 25-Jährige seine eigene Universität.

Samuel Koch.  SN/lukasbeck
Samuel Koch.

Samuel Koch ist Jungunternehmer, 25 Jahre alt und Autor. "Das Problem mit den Alten ist größer, als alle denken", schreibt der gebürtige Steirer in seinem Buch "Die Welt, die ihr nicht mehr versteht. Inside digitale Revolution". Darin fordert der Start-up-Unternehmer die ältere Generation auf, für den Nachwuchs Platz zu machen. Sein eigener Studienabschluss liegt noch gar nicht so lange zurück. Im kommenden Jahr will er einen eigenen Bildungscampus starten, um junge Menschen auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.02.2021 um 07:41 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/die-alten-stehen-uns-im-weg-79502515