Wirtschaft

Die Vögele-Mitarbeiter erhalten einen Vorschuss

Der Masseverwalter konnte die August-Löhne bereits auszahlen. Nach der Insolvenzanmeldung läuft nicht nur das Geschäft besser, auch neue Interessenten für die angeschlagene Modekette haben sich gemeldet.

Seit der Insolvenzanmeldung läuft das Geschäft in den Vögele-Filialen besser. SN/robert ratzer
Seit der Insolvenzanmeldung läuft das Geschäft in den Vögele-Filialen besser.

Es erscheint wie eine verkehrte Welt: Am Dienstag musste die Modekette Charles Vögele Österreich GmbH in Graz Insolvenz anmelden, weil sie zahlungsunfähig ist. Seither läuft aber das Geschäft in den 102 Filialen schlagartig besser. "Die Kunden halten dem Unternehmen toll die Stange", so freute sich auch Masseverwalter Norbert Scherbaum. Der Grazer Anwalt konnte am Donnerstag noch mit einer Frohbotschaft für die mehr als 700 Mitarbeiterinnen aufwarten: "Wir können die Löhne für August bevorschussen und haben die Gelder heute ausbezahlt", sagte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 01:27 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/die-voegele-mitarbeiter-erhalten-einen-vorschuss-37258033