Wirtschaft

Diese Frau liebt den Geruch von Metall

Frauen und Metallindustrie? Auch das geht - sogar sehr gut. Alexandra Bichlmayer leitet das Kesselwerk von Bosch in Mitterberghütten.

Alexandra Bichlmayer leitet die Bosch Industriekesselfertigung in Mitterberghütten. SN/birgitta schörghofer
Alexandra Bichlmayer leitet die Bosch Industriekesselfertigung in Mitterberghütten.

Natürlich ist Alexandra Bichlmayer so etwas wie eine Exotin. Nicht, weil es sie als Niederösterreicherin - immerhin vom Semmering - ins salzburgerische Innergebirg nach Bischofshofen verschlagen hat. Die 41-Jährige ist Geschäftsführerin und Werksleiterin der Bosch Industriekessel Austria GmbH in Mitterberghütten und damit nicht nur als Frau in der Metallindustrie eine Seltenheit. Sie ist es umso mehr als Chefin.

Vor zehn Jahren hat der Bosch-Konzern die ehemalige Kessel Loos übernommen - sowohl das Stammwerk in Deutschland mit 600 Mitarbeitern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 12:49 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/diese-frau-liebt-den-geruch-von-metall-78484054