Wirtschaft

Diskonter Hofer testet Mehrwegflaschen

Der Plan für eine Mehrwegquote zeigt schon Wirkung: In acht Filialen in Oberösterreich werden verschiedene Pfandsysteme ausprobiert.

Acht Filialen nehmen vorerst teil SN/APA/Hofer
Acht Filialen nehmen vorerst teil

Der Lebensmitteldiskonter Hofer testet rund um seine Zentrale im oberösterreichischen Sattledt ein Mehrweg-Pfandsystem für Glasflaschen, wie es andere Supermärkte schon lange haben. In acht ausgewählten Filialen - neben Sattledt und Marchtrenk alle Filialen in Wels - werden seit Juli Bier, Wasser, Limonade und Milch in Mehrwegflaschen bzw. -kisten angeboten. Das Pfand entspricht den handelsüblichen Werten zwischen neun und 29 Cent für Flaschen bzw. zwischen drei und 5,50 Euro für Leerkisten.

In jeder Testfiliale ist der Pfandraum anders gestaltet, es gibt sowohl Indoor- als auch Outdoor-Varianten. Damit wolle man herausfinden, welche Gestaltung die Kundenbedürfnisse am besten erfülle, betont das Unternehmen. In Abhängigkeit hiervon werde über die Fortdauer des Tests entschieden.

Das Ziel sei, Verpackungen zu reduzieren und nachhaltiger zu gestalten, "um so die Wiederverwendungsrate zu steigern", heißt es weiter. Der Testlauf umfasse die ganze Ökobilanz. Denn Mehrwegverpackungen könnten ökologisch vorteilhaft sein, die Vielfalt an Flaschen, lange Transportwege und Wasser- und Energieverbrauch für die Reinigung wirkten aber negativ auf die Ökobilanz.

Die Aktivitäten des Diskonters könnten mit der ab 2024 vorgesehenen Mehrwegquote zu tun haben. Die Quote reicht von zehn Prozent bei Milch und Softdrinks über 20 Prozent bei Mineral- und Sodawasser bis zu 60 Prozent bei Bier. Diskonter wie Hofer, Lidl oder Penny hatten bisher kein Rücknahmesystem. Die Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes ging Ende April in Begutachtung und wird derzeit in der Koalition verhandelt.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.10.2021 um 11:50 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/diskonter-hofer-testet-mehrwegflaschen-107188339

Kommentare

Schlagzeilen