Wirtschaft

Eurogruppenchef Donahoe kommt nach Wien

Eurogruppenchef Paschal Donahoe kommt am 9. September auf Einladung von Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) nach Wien. Er werde an der Diskussionsveranstaltung "Finanz im Dialog" teilnehmen, teilte das Finanzministerium am Donnerstag mit. Es sei Donahoes erster offizieller Besuch als Eurogruppenchef in einem anderen EU-Land. Der Irische Finanzminister gehört der bürgerlichen Partei Fine Gael an.

Themen der Veranstaltung seien Wege aus der Coronakrise, die Zukunft der Eurogruppe sowie das neue Selbstbewusstsein der kleinen Mitgliedsstaaten in Europa. In diesem Zusammenhang schreibt Blümel, Österreich habe sich beim EU-Budget "mit einer Allianz aus kleineren Ländern gegen die Position größerer Staaten durchgesetzt". Auch habe sich Österreich im Juli bei der Wahl Donahoes für diesen eingesetzt, während Deutschland und Frankreich die spanische Finanzministerin unterstützt hätten, heißt es in der Aussendung.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 05:49 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/eurogruppenchef-donahoe-kommt-nach-wien-92335348

Kommentare

Schlagzeilen