Wirtschaft

Flughafen Wien im Mai mit 3,8 Prozent Passagierplus

Am Wiener Flughafen wurden im Mai 2,3 Millionen Passagiere abgefertigt. Das waren um 3,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte die börsennotierte Flughafen Wien AG am Dienstag mit. Die Flugbewegungen legten um 2,7 Prozent zu. Im Zeitraum Jänner bis Mai verzeichnete der Wiener Flughafen ein Passagierplus von 4,9 Prozent.

Anzahl der Lokalpassagiere nahm im Mai um 4,4 Prozent zu SN/APA/HANS KLAUS TECHT
Anzahl der Lokalpassagiere nahm im Mai um 4,4 Prozent zu

Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm im Mai um 4,4 Prozent zu, die Zahl der Transferpassagiere um 2,3 Prozent. Das Frachtaufkommen stieg um 2,5 Prozent.

Die Flughafen-Wien-Gruppe, zu der der Wiener Flughafen, der Malta Airport und der Flughafen Kosice gehören, fertigte im Mai rund 3 Millionen Reisende ab. Das ist ein Anstieg um 6,5 Prozent. In den ersten fünf Monaten stieg das Passagieraufkommen um 7,2 Prozent auf 11,9 Millionen Fluggäste.

Quelle: APA

Aufgerufen am 11.12.2018 um 07:58 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/flughafen-wien-im-mai-mit-3-8-prozent-passagierplus-29093119

Schlagzeilen