Wirtschaft

Gute Renditen mit gutem Gewissen

Immer mehr Anleger wollen mit ihrem Geld nicht nur etwas verdienen, sondern auch sicher sein, dass damit nichts Böses unterstützt wird.

Symbolbild. SN/stock.adobe.com
Symbolbild.

Dass in der Geldanlage mehr und mehr darauf geachtet wird, in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen zu investieren und ethische Standards zu berücksichtigen, ist für die Wiener Privatbank Schelhammer & Schattera nichts Neues. Das tue man schon immer, sagt Vorstand Peter Böhler mit Hinweis auf die lange Geschichte als Kirchenbank. 1832 von den Namensgebern gegründet, ging die Bank nach dem Zweiten Weltkrieg eine enge Partnerschaft mit der Katholischen Kirche ein. Die war ab dem Jahr 1959 mit 85 Prozent auch bestimmender Eigentümer, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 09:26 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/gute-renditen-mit-gutem-gewissen-61422490