Wirtschaft

IG Windkraft bestätigt neuen Windstromrekord

Bei der Windstromerzeugung gab es am Mittwoch in Österreich einen neuen Rekordwert von 67 Millionen Kilowattstunden (kWh), wie die IG Windkraft am Freitag mitteilte. Die 34 Prozent des heimischen Stromverbrauchs seien in Europa an diesem Tag nur von Dänemark mit 62 Prozent Windstromanteil getoppt worden. IG-Geschäftsführer Stefan Moidl plädierte für einen ambitionierten Ausbau der Windkraft.

Das aktuelle Wetter treibt die Windräder kräftig an SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Das aktuelle Wetter treibt die Windräder kräftig an

In den vergangenen Tagen hätten die Windräder in Österreich beinahe durchgehend mit voller Leistung Strom erzeugt, rund ein Drittel des Stromverbrauchs sei von der Windkraft geliefert worden. "Nachdem die Windkraft zwei Drittel ihres Stroms im Winterhalbjahr erzeugt, ist der Ausbau der Windkraft für eine hundertprozentige Stromversorgung mit erneuerbaren Energien von besonderer Bedeutung", erklärte IG-Windkraft-Geschäftsführer Stefan Moidl. Er forderte Rahmenbedingungen, die einen ambitionierten Ausbau der Windkraft ermöglichen.

Quelle: APA

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.10.2020 um 04:01 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/ig-windkraft-bestaetigt-neuen-windstromrekord-83125339

Kommentare

Schlagzeilen