Wirtschaft

Im Schneechaos läuft das Geschäft

Kunden stehen Schlange, um Schneeketten zu kaufen. Wintersportler decken sich mit Lawinenschutzausrüstung ein. Schneefräsen sind in manchen Filialen gar nicht mehr lieferbar.

Beim ÖAMTC war die Nachfrage nach Schneeketten in den vergangenen Tagen groß. "Wir haben in der ersten Jännerwoche mehr Schneeketten verkauft als im gesamten Vorjahr", erklärt Aloisia Gurtner vom ÖAMTC Salzburg. Weit über 400 Sets seien es im Bundesland gewesen. ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 05:11 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/im-schneechaos-laeuft-das-geschaeft-63808540