Österreich

Jetzt wird es eng auf den Pisten

Im Februar wird der Platz in den Skigebieten knapp: Mancherorts wird einfach die Stopptaste gedrückt, andere verteilen Skifahrer um.

Der Skiwinter feiert im Februar seine heißeste Phase. Mit dem nächtigungsmäßig stärksten Monat erreicht die Saison ihren Gipfel, und es purzeln die Rekorde. Im Februar des Vorjahres zählte man in Österreich mit 17,74 Millionen Nächtigungen den höchsten jemals erhobenen Wert. Und auch die Zahl der Ankünfte stieg mit 3,88 Millionen auf ein neues Höchstniveau. Man muss also kein Hellseher sein, um zu wissen: Im Februar wird es in den Skigebieten eng.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.09.2018 um 07:30 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/jetzt-wird-es-eng-auf-den-pisten-481090