Wirtschaft

Jolly druckt Namen auf die Farbstifte

Viele Schulen legen Wert darauf, dass die Schulsachen der Kleinsten markiert sind. Jetzt gibt es personalisierte Buntstifte und Wachsmalkreide.

Die frechsten oder die stärksten Mitschüler hatten oft die schönsten Farbstifte - aus gewissen Gründen. Diese Erfahrung haben wohl viele Schüler gemacht. Die Kennzeichnung mit Namensetiketten oder Klebestreifen hilft da auch nur bedingt, vor allem ist das umständlich. Nun hat der letzte heimische Hersteller von Buntstiften, die Firma Brevillier Urban & Sachs mit Hauptsitz im burgenländischen Hirm (Bezirk Mattersburg), eine Technologie entwickelt, bei der die Namen individuell aufgedruckt werden. Die Technik gibt es für Buntstifte, Wachsmalkreiden und Wasserfarben bei der in Österreich führenden Marke Jolly, die laut Firmenangaben auf rund 80 Prozent Marktanteil kommt.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 03:05 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/jolly-druckt-namen-auf-die-farbstifte-49310077