Wirtschaft

Kleine Wasserkraftwerke haben große Wirkung

Die Stromerzeugung aus kleineren Wasserkraftwerken könnte in Österreich noch um die Hälfte gesteigert werden. Die Betreiber fordern von der Politik, die Rahmenbedingungen zu schaffen.

In ihrer Klima- und Energiestrategie hat sich die Bundesregierung zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 die komplette Stromerzeugung in Österreich auf erneuerbare Quellen umzustellen. Das erfordert nach Schätzungen der Energiewirtschaft einen Investitionsbedarf von rund 30 Milliarden Euro in den nächsten zwölf Jahren.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 01:02 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/kleine-wasserkraftwerke-haben-grosse-wirkung-47880529