Wirtschaft

Klimawandel macht Braugerste rar

Mehr als die Hälfte des Rohstoffs für Bier wird bereits importiert.

Wie regional ist Bier?  SN/robert ratzer
Wie regional ist Bier?

Den meisten Österreichern ist beim Bier zwar die Marke wichtig und der Ort der Herstellung, über die Herkunft der Rohstoffe machen sie sich aber kaum Gedanken. Das möchte der Verein Land schafft Leben ändern. Dessen Obmann Hannes Royer erklärte am Donnerstag, dass die Produktion der heimischen Sommer-Braugerste durch den Klimawandel massiv gefährdet sei. "Durch die Hitze im Frühjahr wird diese für den Brauvorgang ungeeignet. Der Grad der Eigenversorgung ist daher massiv gesunken, auf derzeit 40 bis 45 Prozent", betonte Royer.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 12:27 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/klimawandel-macht-braugerste-rar-74235727