Wirtschaft

Köstinger bespricht mit Chefs von Telekomfirmen 5G-Ausbau

Telekommunikationsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) trifft sich am Dienstag mit den Chefs der großen Telekom-Firmen, um den Ausbau der Infrastruktur und von 5G zu besprechen. Das Gespräch soll ein "Startschuss" für politische Maßnahmen sein, teilte das Ministerium mit. Die Regierung wolle noch heuer die Breitbandförderung reformieren und das Telekommunikationsgesetz novellieren.

Telekommunikationsministerin Elisabeth Köstinger SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Telekommunikationsministerin Elisabeth Köstinger

Aus der Telekom-Branche sind laut Ministerium die Konzern-Chefs von A1 Telekom Austria (Thomas Arnoldner), Hutchinson Drei (Jan Trionow) und Magenta (Andreas Bierwirth), aber auch Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung, sowie der WKÖ-Obmann des Fachverbandes für Telekom & Rundfunkunternehmungen, Günther Singer, bei dem Treffen dabei. Ab April sollen Gespräche mit allen Beteiligten, also Ländern, Gemeinden und Unternehmen, folgen.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 02:48 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/koestinger-bespricht-mit-chefs-von-telekomfirmen-5g-ausbau-84300691

Schlagzeilen