Die Arbeitswelt wird nicht mehr, wie sie war

Wir arbeiten heute anders als vor einem Jahr: Gar nicht, weniger, digitaler, zu Hause oder bis zum Umfallen. Vieles ist gekommen, um zu bleiben.

Autorenbild
Online-Aufmarsch... SN/karikatur: thomas wizany
Online-Aufmarsch...

Homeoffice, das war aus Sicht von Führungskräften in der Vor-Corona-Zeit oft etwas für Mitarbeiter, die es ein wenig bequemer angehen wollten. Ein Jahr und mehrere Lockdowns später ist das Arbeiten von zu Hause in vielen Wirtschaftsbereichen Alltag geworden. Und so viel steht fest: Homeoffice ist in der Not gekommen, um zu bleiben. Denn gut gemacht und richtig dosiert, bringt disloziertes Arbeiten den Unternehmen Erfolge.

Von den wirtschaftlichen Auswirkungen abgesehen, wird sich die Arbeitswelt infolge der Pandemie nachhaltig verändern. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.05.2021 um 10:54 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/leitartikel-die-arbeitswelt-wird-nicht-mehr-wie-sie-war-103095340

karriere.SN.at