Es liegt nicht nur an der Politik. Es liegt an uns allen.

Wie rasch Wirtschaft und Arbeitsmarkt wieder auf die Beine kommen, entscheidet sich daran, ob es gelingt, die Impfquote zu erhöhen.

Autorenbild
 SN/imago

Vierte Welle, vierter Lockdown - die unschöne Regelmäßigkeit, mit der ein steiler Anstieg der Infektionszahlen einen verordneten Stillstand des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens nach sich zieht, schmerzt. Black Friday, Black Week, Weihnachtsgeschäft - der Handel sieht sich in der wichtigsten Zeit des Jahres erneut damit konfrontiert, die Rollbalken herunterlassen zu müssen. Gastronomen und Hoteliers dürfen Gäste nur notdürftig versorgen, von Geselligkeit und Urlaubsfreude keine Spur.

Keine Frage, Vorrang hat immer der potenzielle Schaden im Gesundheitssystem. Den gilt es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 11:10 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/leitartikel-es-liegt-nicht-nur-an-der-politik-es-liegt-an-uns-allen-112934029