Wirtschaft

Liebster Staubsi! Leben mit dem Haushaltsroboter

Andernorts gefürchtet, ist dem Roboter im Haushalt Zuneigung gewiss. Wie Familienmitglieder tragen sie Namen, mähen den Rasen und erledigen das Staubsaugen.

Es klingt wie eine Liebeserklärung, wenn der junge Mann über seinen "Staubsi" spricht. Obwohl für knapp 200 Euro ein Schnäppchen, sei sein Saugroboter intelligenter als andere, erklärt der 29-Jährige. Das Umfahren der Gegenstände meistere er bravourös, nur Kabel seien gefährlich, "da verheddert er sich gern". Also wird aufgeräumt, ehe Staubsi in Aktion tritt und auch "die Sessel so hingestellt, dass er sich am leichtesten tut". Und der junge Mann gesteht: "Ja, ich spreche auch mit ihm." Abends beim Nachhausekommen rufe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 12:05 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/liebster-staubsi-leben-mit-dem-haushaltsroboter-69317077