Wirtschaft

Milch und Butter dürften teurer werden

Den Konsumenten dürfte eine Verteuerung von Milchprodukten ins Haus stehen. Die Molkereien fordern vom Handel dringend Preiserhöhungen ein, die meist weitergegeben werden. "Wir brauchen übers gesamte Sortiment eine Preiserhöhung von fünf bis sechs Prozent", forderte Helmut Petschar, Präsident der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter (VÖM), am Dienstag im Gespräch mit der APA. Das müsse "zeitnah, in den nächsten 14 Tagen" geschehen. Bauernproteste drohen.

Beim Milch-Automat verkauft der Landwirt direkt SN/APA/THEMENBILD/BARBARA GINDL
Beim Milch-Automat verkauft der Landwirt direkt

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.10.2021 um 09:26 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/milch-und-butter-duerften-teurer-werden-107179066

Kommentare

Schlagzeilen