Wirtschaft

Mit Downhill geht es rasant bergauf

Mountainbike-Trails und Downhill-Parks wurden in erster Linie von Liftbetreibern zur Belebung des Sommers erfunden. Wexl-Trails zeigt, wie es anders vielleicht sogar zukunftsträchtiger geht.

Die Wexl-Trails in St. Corona bieten vor allem für Einsteiger in die Downhill-Szene viel. SN/wexl-trails
Die Wexl-Trails in St. Corona bieten vor allem für Einsteiger in die Downhill-Szene viel.

Mit Downhill-Bikern allein lässt sich keine Bergbahn retten. So lautet das schlichte Resümee von Reto Gamper, Projektleiter von grischconsulta, nachdem er in Innsbruck das von seinem Beratungsunternehmen organisierte "Tourismusforum der Alpenregionen 2019" mit einer Fülle von Zahlen bombardiert hatte.

Sein Aber ist wichtiger: Denn ist der Lift im Winter profitabel, dann spielen die Biker den für sie getätigten Zusatzaufwand mehr als ein. Werden aber die Betriebskosten der Seilbahn einkalkuliert, benötigt man auch andere Bahnnutzer, meist Wanderer, damit die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2021 um 09:02 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/mit-downhill-geht-es-rasant-bergauf-69749806