Wirtschaft

Mit Zuversicht durch die Krise

Seit Anfang Mai führt Heinz Konrad den Raiffeisenverband Salzburg. Er versteht sich als Garant für dessen Unabhängigkeit.

Hilfe kam nicht immer so schnell wie von der Politik versprochen.  SN/andrey popov - stock.adobe.com
Hilfe kam nicht immer so schnell wie von der Politik versprochen.

Sie übernehmen den Raiffeisenverband Salzburg inmitten einer der größten Wirtschaftskrisen. Wie sehr bestimmt das Ihren Arbeitsalltag? Heinz Konrad: Ich hätte mir einen ruhigeren Start gewünscht, viel ist von der Coronakrise geprägt. In der ersten Phase mussten wir den Geschäftsbetrieb so ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.06.2020 um 02:08 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/mit-zuversicht-durch-die-krise-87863197