Wirtschaft

Neue Regeln ab 1. April: Gilt Homeoffice auch im Garten?

Mit 1. April tritt das neue Gesetz für die Arbeit zu Hause in Kraft. Was sich ändert und was bleibt.

Ein Homeoffice-Tag im Garten? Ob das erlaubt ist, werden wohl Gerichte klären müssen.  SN/ralf geithe - stock.adobe.com
Ein Homeoffice-Tag im Garten? Ob das erlaubt ist, werden wohl Gerichte klären müssen.

Nach mehr als einem Jahr Pandemie gibt es nun auch gesetzliche Regelungen für das Homeoffice. Der steuerrechtliche Teil des Pakets wurde bereits im März verabschiedet und gilt rückwirkend seit 1. Jänner 2021. Für die arbeitsrechtlichen Änderungen gab der Bundesrat am Dienstag grünes Licht. Das Gesetz kann somit mit 1. April in Kraft treten.

1. Darf ich als Mitarbeiter allein entscheiden, ob ich im Homeoffice arbeite?

Nein. Arbeit zu Hause bleibt Vereinbarungssache zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:25 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/neue-regeln-ab-1-april-gilt-homeoffice-auch-im-garten-101830519