Wirtschaft

Neuer Hotelier-Chef Walter Veit: "Es gibt attraktive Jobs im Tourismus"

Krisenbewältigung ist die Priorität des neuen Hoteliersprechers Walter Veit aus Obertauern. Warum er dennoch nicht schwarz sieht und wie er Junge für den Beruf begeistern will.

Der neue Hotelier-Branchensprecher Walter Veit hat derzeit nur die Pandemie im Blick.  SN/apa
Der neue Hotelier-Branchensprecher Walter Veit hat derzeit nur die Pandemie im Blick.

Einen schlechteren Zeitpunkt für die Amtsübernahme hätte sich Walter Veit, der neue Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung ÖHV, kaum aussuchen können. Seit Montag ist der neu gewählte Branchensprecher im Amt - und er muss vor allem Krisenfeuerwehr spielen, um die für Österreichs Wirtschaft so wichtige Hotellerie vor dem Schlimmsten zu bewahren.

"Voller Fokus auf das Krisenmanagement" lautet das Motto des 1958 geborenen Hoteliers, der in Obertauern das Hotel & Zirbenspa Enzian sowie die Mankei Alm betreibt. Veit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 03:07 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/neuer-hotelier-chef-walter-veit-es-gibt-attraktive-jobs-im-tourismus-115688134