Österreich

Österreich geht es gut. Noch.

Der Wohlstand geht auf Kosten der Umwelt und er ist in der Bevölkerung höchst ungleich verteilt.

Österreich geht es gut. Noch. SN/apa
Wohlstand und Lebensqualität in Zahlen.

Österreich ist gemessen an der Wirtschaftsleistung pro Kopf das viertreichste Land in der EU, die Arbeitsproduktivität hat im Vorjahr weiter zugelegt, der Anteil der Menschen, die mit ihrem Leben zufrieden sind, steigt und die Zahl derer, die von Armut oder Ausgrenzung bedroht sind, geht zurück. In diesen erfreulichen Befund der Statistik Austria mischen sich freilich einige durchaus bedenkliche Entwicklungen. Die wirtschaftliche Dynamik hat zuletzt deutlich abgenommen, die im EU-Vergleich zwar noch niedrige Arbeitslosigkeit verzeichnet bedenkliche Zuwächse und Einkommen und Konsum stagnieren.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 12.11.2018 um 07:57 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/oesterreich-geht-es-gut-noch-907264