Wirtschaft

Österreichs Wirtschaft macht einiges besser

Europas Konjunktur ist ins Stottern geraten, Deutschland steht vor der Rezession. Österreich jedoch erweist sich als Fels in der Brandung.

Die Bauwirtschaft ist ein Beispiel für die anhaltend starke Inlandsnachfrage in Österreichs Wirtschaft.  SN/bernhard schreglmann
Die Bauwirtschaft ist ein Beispiel für die anhaltend starke Inlandsnachfrage in Österreichs Wirtschaft.

Von einer echten Rezession sind die weltweite und auch die europäische Wirtschaft noch deutlich entfernt. Aber fast überall gibt es Anzeichen der Abschwächung - und in manchen Ländern und Sektoren schon erste Anzeichen einer Rezession gemäß der Definition, wonach dafür ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 30.05.2020 um 05:16 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/oesterreichs-wirtschaft-macht-einiges-besser-74740591