Österreich

Porr-Finanzvorstand Maier verlässt Unternehmen

Der Finanzvorstand des börsenotierten österreichische Baukonzern Porr, Christian Maier, verlässt das Unternehmen per 31. Dezember 2017. Seine Agenden werden interimistisch von Porr-Chef Karl-Heinz Strauss übernommen. Maier werde sich künftig verstärkt der privaten Vermögensverwaltung sowie dem Ausbau seiner Beteiligungsgesellschaften widmen, teilte Porr am Mittwochabend mit.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.10.2018 um 03:24 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/porr-finanzvorstand-maier-verlaesst-unternehmen-20538334

Kommentare

Schlagzeilen