Österreich

Porr übernimmt deutsche Heijmans Oevermann

Der österreichische Baukonzern Porr hebt eine millionenschwere Übernahme in Deutschland. Das Unternehmen kauft um rund 60 Mio. Euro die Heijmans Oevermann GmbH mit Sitz in Münster. Die entsprechende Vereinbarung sei am Montag getroffen worden, teilte die Porr mit. Heijmans Oevermann soll als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Porr Deutschland GmbH in den Konzern eingegliedert werden.

Das deutsche Unternehmen erzielte den Angaben zufolge 2016 mit rund 700 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 215 Mio. Euro. Der Betrieb sei mit sieben Niederlassungen vor allem im Raum Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt in erster Linie im Verkehrswege- und Hochbau tätig und verfüge über Beteiligungen an sechs Asphaltmischwerken.

Die Genehmigung der Transaktion durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden steht noch aus.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 07:04 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/porr-uebernimmt-deutsche-heijmans-oevermann-221269

Schlagzeilen