Wirtschaft

SAG baut neue Serienfertigung für Flüssiggas-Lkw-Tanks

Das Geschäft mit Flüssiggastanks für Lastwagen zieht nun auch in Europa an. Die Salzburger Aluminium Gruppe reagiert mit einer neuen Serienproduktion. In Schwarzach gibt es neue Jobs.

Es hat länger gedauert als ursprünglich erwartet, aber nun ist es so weit: Die Salzburger Aluminium AG (SAG) aus Lend baut dank der steigenden Nachfrage in Europa im benachbarten Schwarzach eine Serienproduktion für ein relativ neues Geschäftsfeld auf: Es geht um sogenannte Kryotanks für Lastwagen, die mit verflüssigtem Erdgas (LNG als international gebräuchliche Abkürzung für Liquified Natural Gas) fahren. Diese Technik ermöglicht große Reichweiten von bis zu 1500 Kilometern zu geringeren Kosten. Daher eignet sie sich für den Fernverkehr.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 19.06.2018 um 12:18 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/sag-baut-neue-serienfertigung-fuer-fluessiggas-lkw-tanks-29154931