Österreich

Salzburg steckt in 15 Millionen Schuhen

Die einen suchen das Rampenlicht, andere arbeiten lieber im Hintergrund. So wie Andreas Grohmann, dessen Produkte viele sogar schon an den eigenen Füßen hatten.

Millionen Menschen laufen, wandern oder gehen damit. Dass die Schuhe aber im Kern Salzburger sind, wissen die wenigsten. "Wissen Sie, wir haben nie viel über uns in der Öffentlichkeit gesprochen, das ist ja auch für uns und unsere Kunden nicht wichtig", sagt Andreas Grohmann, dessen Eltern vor 50 Jahren das Unternehmen, früher ein reiner Schuhgroßhandel, gegründet haben. Umso bekannter sind die Kunden Grohmanns: Handelsriesen wie Hofer, Hervis oder Tesco.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 09:39 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/salzburg-steckt-in-15-millionen-schuhen-512887