Wirtschaft

Schramböck trifft in Washington US-Handelsminister Ross

Die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) fliegt von 30. September bis 3. Oktober in die USA. Unter anderem steht ein Treffen mit Handelsminister Wilbur Ross auf dem Programm.

Schramböck will die wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA stärken SN/APA/HANS PUNZ
Schramböck will die wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA stärken

Die USA seien ein wichtiger Partner für die österreichische Wirtschaft. "Daher haben wir ein großes Interesse an stabilen Wirtschaftsbeziehungen", erklärte die Ministerin am Freitag in einer Aussendung. Schramböck hofft auf langfristige Lösungen im Handelsstreit. Dazu wolle sie in Washington auch weitere Gespräche zu diesem Thema führen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:51 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/schramboeck-trifft-in-washington-us-handelsminister-ross-39767668

Schlagzeilen