Wirtschaft

S&P bestätigt sehr gute Bewertung für Vorarlberg

Das Land Vorarlberg ist am Freitag von der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) wie bereits 2018 mit der Note "AA+/A-1+" bewertet worden. Das ist nach Angaben von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) die höchstmögliche Einstufung, die Vorarlberg erreichen kann. Dafür verantwortlich seien das exzellente Finanzmanagement des Landes, dessen hervorragende Liquidität sowie der niedrige Schuldenstand.

Wallner sieht durch die Beurteilung von S&P die Budgetpolitik des Landes bestätigt. "Dass wir keine neuen Schulden machen wollen und den Schuldenstand insgesamt niedrig halten, schafft uns den notwendigen Spielraum für ein positives Gestalten", so der Landeshauptmann. Entscheidender Schlüsselfaktor für das Ranking ist laut Wallner die Tatsache, dass das Land keine Finanzspekulationen tätigt und generell mit keinem Risiko an den Finanzmärkten aktiv ist.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.10.2019 um 02:57 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/sp-bestaetigt-sehr-gute-bewertung-fuer-vorarlberg-76529527

Kommentare

Schlagzeilen