Wirtschaft

StA mit Anzeige gegen Autobank-Manager befasst

Die Autobank hat jetzt nicht mehr nur auf Behörden-Geheiß zur "Frühintervention" eine Wirtschaftsprüferin als Aufpasserin. Auch die Staatsanwaltschaft (StA) Wien ist nun mit der Bank befasst, schreibt das Magazin "trend". Denn ein Anleger hat die Vorstände und den Aufsichtsrat der Bank wegen des Verdachts der Untreue angezeigt, bestätigt die Staatsanwaltschaft dem Magazin.

Als Verdächtige werden demnach unter anderen die beiden Haupteigentümer und zwei Vorstände genannt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.09.2020 um 01:47 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/sta-mit-anzeige-gegen-autobank-manager-befasst-92051875

Schlagzeilen