Wirtschaft

Technik schafft Raum für persönliche Beratung

Mithilfe moderner Technologie lässt sich das Henne-Ei-Problem des fehlenden Vertrauens zwischen unbekannten Handelspartnern lösen.

Susanne Wendler, Bank Austria. SN/bank austria
Susanne Wendler, Bank Austria.

Auch wenn im Bankgeschäft die persönliche Beratung im Mittelpunkt steht, wird im Hintergrund die Rolle der Technik immer wichtiger. Das gelte speziell im Bereich der Firmenkunden und ganz besonders beim grenzüberschreitenden Auslandsgeschäft, sagt Susanne Wendler, die im Bank-Austria-Vorstand seit Jahresbeginn das Firmenkundengeschäft verantwortet. "Damit werden die Prozesse schneller, sicherer und einfacher. Das ist es, was die Kunden wollen", sagt Wendler. Ziel sei es, die Prozesse nach der Beratung so sicher und flexibel wie möglich zu machen. Dafür sei die Digitalisierung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.09.2020 um 04:30 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/technik-schafft-raum-fuer-persoenliche-beratung-76848841