Wirtschaft

Telefonieren ins Ausland wird billiger

Roaminggebühren für Telefonate mit dem eigenen Handy aus dem EU-Ausland hat die EU schon im Vorjahr abgeschafft. Für Telefonate aus Österreich ins Ausland werden weiter bis zu 99 Cent pro Minute verlangt. Damit soll Schluss sein.

Telefonieren ins EU-Ausland soll im kommenden Jahr billiger werden. fotolia SN/fotolia
Telefonieren ins EU-Ausland soll im kommenden Jahr billiger werden. fotolia

Für viele Telefonkunden war es bis zuletzt oft eine unliebsame Erkenntnis beim Lesen der Telefonrechnung: Während Telefonieren aus dem EU-Ausland mit dem eigenen Handy etwa im Urlaub nach Österreich seit dem Sommer des Vorjahres nicht mehr kosten darf als das ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 03:28 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/telefonieren-ins-ausland-wird-billiger-60888703