Wirtschaft

Therapie auf Firmenkosten: Warum Unternehmen ihren Mitarbeitern die Psychotherapie zahlen

Gesunde Mitarbeiter leisten mehr und haben weniger Krankenstände. Immer mehr Betriebe kümmern sich daher um die Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter. Das geht bis zur kostenlosen Psychotherapie - selbst bei privaten Problemen.

Symbolbild. SN/stock.adobe.com
Symbolbild.

Der Schuldenberg, der einem nach der Scheidung über den Kopf wächst, der Partner, der zu Gewalt neigt, die Pflege eines Angehörigen, die einen restlos überfordert, oder eigene Suchtprobleme: Mit dem Job hat all das oft wenig zu tun. Dennoch sollen ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2019 um 06:21 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/therapie-auf-firmenkosten-warum-unternehmen-ihren-mitarbeitern-die-psychotherapie-zahlen-77883121